I was here
(Konzept)

Wie können Verstorbene in Zeiten der Globalisierung in Erinnerung bleiben und einen Fußabdruck hinterlassen?

I WAS HERE erinnert an die digitale Version eines Friedhofs. Der Fokus liegt besonders darauf, andere Personen an dem einzigartigen Leben einer verstorbenen Person teilhaben zu lassen. Über ein Suchfeld und Filter kann die Datenbank einfach durchsucht werden. Im Anschluss kann man einzelne Profile anklicken und mehr über die Verstorbenen erfahren, z. B. über deren Leben. Auch Kommentare und Nachrufe können hinterlassen sowie Fotos angesehen und hinzugefügt werden. Dank I WAS HERE sind verstorbene Familienmitglieder, Freunde und Bekannte nicht nur jederzeit und ortsunabhängig abrufbar, sondern man kann hierüber auch Verstorbene ausfindig machen. Denkbar auch für verstorbene Haustiere.

© 2020 by Christoph Emanuel Amann.

Imprint            Instagram          Tumblr            Lookbook